Nach dem Studium auf Lehramt an Gymnasien in den Fächern Französisch, Mathematik und Italienisch an der Universität Trier (ab 1999) und dem Ersten Staatsexamen in Französisch und Mathematik (2003) folgte eine ca. dreijährige Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Romanistik der Universität Trier, die ich mit der Promotion (2006) abgeschlossen habe. In der Folge absolvierte ich am Max-Planck-Gymnasium in Trier das Referendariat und schloss selbiges mit dem Zweiten Staatsexamen (2008) ab. Es folgte die erste Planstelle als Studienrat am Gutenberg-Gymnasium in Mainz (2008-2012). Sodann bewarb ich mich erfolgreich auf eine Stelle als Studiendirektor an das Göttenbach-Gymnasium in Idar-Oberstein und war dort v.a. für die Leitung der Ganztagsschule, die Mittelstufenleitung (Klassen 7-10) und die Ausbildungsleitung verantwortlich. Seit 2015 bin ich erneut am Gutenberg-Gymnasium Mainz in Mainz tätig und leite dort die Mainzer Studienstufe (MSS).