Die Schriftenreihe Schriftenreihe Französischdidaktik im Dialog (FDD) wurde mit Band 1 im Jahr 2011 von Jens F. Heiderich und mir begründet. Im Gegensatz zu dem breiten Fokus der Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik und der Schriftenreihe Romanische Sprachen und ihre Didaktik zielt diese Schriftenreihe auf einen eng begrenzten Ausschnitt der Didaktik der Romanischen Sprachen, nämlich ausschließlich auf die Frankoromanistik im Dialog mit anderen Bereichen und Forschungsdisziplinen wie z.B. Varietäten, Ökonomie, Geschichte oder Sprachvernetzung.